Ihren Abschluss, Gewinnermittlung sowie die Bilanz richtig erstellen lassen

Unternehmer sowie die Experten für Buchhaltung bereiten sich vor und planen die Erstellung des Jahresabschlusses schon lange vor dem Stichtag.


Geschäftsleiter, welche ihre Konten durchgängig up to date halten, vermeiden viel Stress kurz vor dem jährlichen Abschluss.


Aber: Es ist gut, genügt aber nicht, seine Monats- und pro Quartal erstellten Reports regelmäßig und aktuell zu halten!


Zum Jahresende sind in bestimmten Bereichen Kontenkorrekturen nötig.


Insbesondere bei Abschreibungen auf Anlagevermögen und zudem auf den Konten für Personalkosten sind buchhalterisch in vielen Fällen spezielle Buchungen angezeigt.


Dazu zählen als Beispiel Rückstellungen für noch nicht genommenen Urlaub aller Beschäftigten.
Geschulte Experten für Gehaltskonten können diese Buchungen durchführen.


So wird die Jahresendbilanz termingerecht und vollumfänglich fertiggestellt.


Die Abgabetermine vom Finanzamt bedeuten dann keinen Stress.

Auf den Seiten von www.0auf100.com/jahresabschluss/ erfahren Sie mehr über Jahresabschluss